Gashausschau

Seit dem 01.01.2008 sind Sie als Hausbesitzer und Wohnungseigentümer zur regelmäßigen und sachkundigen Überprüfung Ihrer Hausgasleitung verpflichtet!

Mit der Änderung der „Technischen Regeln für Gasinstallationen 2008“, kurz TRGI 2008, ist diese Überprüfung und Dokumentation im Rahmen der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht und des Gaslieferungsvertrages für den Hausbesitzer zur jährlichen Verpflichtung erhoben worden.

Ab der Hauptabsperreichrichtung (HAE) des Gas-Netzanschlusses liegt die Verantwortung und damit die allgemeine Verkehrssicherungspflicht für die Gasinstallation in den Händen des Anschlussnehmers bzw. des Eigentümers.
Vermietern obliegen darüber hinaus Prüfungs- und Instandhaltungspflichten.

Spätestens im Schadensfall muss dokumentiert sein, dass eine sachgerechte und regelmäßige Überprüfung der Hausgasleitung stattgefunden hat.

Mein Angebot für Sie!

Die regelmäßige Überprüfung der Gasleitung nehme ich Ihnen gerne ab und biete Ihnen die Überprüfung und Dokumentation entsprechend der TRGI 2008 kostengünstig an.

Mit der regelmäßigen Durchführung der Gashausschau sorge ich dafür, dass sichtbare Mängel erkannt werden und Risiken gar nicht erst entstehen.
Bei festgestellten Mängeln erhalten Sie eine Mängelbeschreibung und entsprechende Handlungsempfehlungen.

Die zusätzliche Prüfung kann ich zusammen mit den jährlich wiederkehrenden Mess- und Überprüfungsarbeiten durchführen.
Sie sparen damit Zeit und Geld!

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot.

Jetzt Kontakt aufnehmen